4478Papperla PEP: Körper und Gefühle im Dialog

Körper und Selbstwahrnehmung, Bewegung und emotionale Kompetenz in Kindergarten und Unterstufe

  • Zusammenhänge von Wahrnehmung, Bewegung, Ausdruck, Sprache, Musik und Emotionen praxisnah erfahren, verstehen und vertiefen.
  • Erweitern der didaktischen Möglichkeiten zur Förderung von emotionaler Kompetenz und Resilienz.
  • Transfer in den eigenen Unterricht vorbereiten.
Inhalt
An vier Nachmittagen verteilt über acht Monate wird praxisnah eine Vielfalt von didaktischen Materialien und Methoden zu folgenden Themen vermittelt: Angst und Mut, Freude und Zufriedenheit, Essen und Gefühle, Aufmerksamkeitslenkung und Konzentration, Traurigkeit und Trost, Wut und Streit.
Die Lehrpersonen erfahren, wie sie Kinder unterstützen können, ihre Emotionen besser wahrzunehmen, auszudrücken oder zu regulieren.
Zwischen den Treffen experimentieren die Teilnehmenden in ihrem Unterricht, wie sich das Material und die Haltung konkret im pädogogischen Alltag integrieren lässt.

Mehr Informationen:
PapperlaPEP
Zielpublikum
1H-2H (1. Zyklus), 3H-4H (1. Zyklus), 5H-6H (2. Zyklus), 7H-8H (2. Zyklus)
Material
Von den Teilnehmenden mitzubringen: bequeme Kleidung, Matte
Leitung
Rahel Marti
Thea Rytz
Bibliografie
Papperla PEP. Körper und Gefühle im Dialog. Materialien für den Unterricht mit Kindern von 4-8 Jahren, Schulverlag plus, Bern 2014.
Die Publikation dient als Kursunterlagen - in der Publikation sind sehr viele Fach-und Bilderbücher, sowie weiterführende Links angegeben.
Weitere Fachartikel unter: PEP
Ort, Dauer
Kerzers, Turnhalle Seelandhalle, Fräschelsgasse 11
Kursdauer: 14 Stunden
Mi, 14. November 2018, 14:00 - 17:30
Mi, 13. Februar 2019, 14:00 - 17:30
Mi, 10. April 2019, 14:00 - 17:30
Mi, 22. Mai 2019, 14:00 - 17:30
Kurskosten
Kategorie A
Einschreibegebühr: CHF 0.00

Kategorie B
Einschreibegebühr: CHF 700.00
Zusätzliche Kosten
Materialkosten: CHF 40.- sind direkt vor Ort zu bezahlen.
Anmeldung

Status Kurs: ausgebucht
Durchführungsentscheid: 14.10.2018
 Kurs ausdrucken